Women Around the World (WAW) ist eine Veranstaltungsreihe, bei der in gemeinsamen Treffen über Frauen überall auf der Welt und über ihre jeweiligen Lebenssituationen diskutiert wird. Unser Forum verfolgt das Ziel, neue Perspektiven und Sichtweisen gegenüber Frauen außerhalb von Deutschland zu entwickeln und mehr über sie und ihre  jeweiligen Lebensumstände zu erfahren. Wir versuchen Antworten auf Fragen nach dem Unterschied zwischen diesen Frauen und Frauen in Deutschland zu finden oder wollen Überschneidungen ausmachen.

Wir stellen unsere Fragen direkt an Studentinnen der TU Ilmenau, die aus den jeweiligen Ländern kommen, um hier zu studieren. Die Diskussion gibt uns Gelegenheit aus erster Hand zu erfahren, was sie denken, wie sie fühlen und was ihre Hoffnungen sind. Unsere Diskussionsrunden sind öffentlich und finden im bc-Studentencafé statt.

Die erste Diskussionsrunde fand im Sommersemester 2012 zum Thema „Frauen in Indonesien“ statt, gefolgt von einer weiteren Veranstaltung im November 2012 über „Frauen in Taiwan“. Die nächste Runde unter dem Titel „Frauen in Kamarun“ fand im Sommersemester 2013 am 21. Mai statt. Darauf folgend beschäftigte sich die nächste Diskussionsrunde am 18. Juni 2013 mit dem Thema „Frauen in Deutschland“. Am 12. November 2013 fand die fünfte Veranstaltung mit „Frauen in Brasilien“ statt.

Bei Fragen, Anregungen oder Interesse, selbst einen Vortrag zu halten, wendet Euch bitte an Mira Rochyadi-Reetz.