BunterKaffee …denn Individualität kennt kein Geschlecht ist deine Website bei Fragen zu Gender und Gleichstellung an der TU Ilmenau und darüber hinaus. Informiere dich auf unterhaltsame Weise über wissenschaftliche Fakten, Diskussionen und Aktionen rund um das Thema Gender.

Wer sind wir?

Unter dem Aktionsnamen „BunterKaffee“ will die AG Diversity als Initiative des Gleichstellungsrates und Arbeitsgemeinschaft des Studierendenrates der TU Ilmenau zur Schaffung und Wahrung einer diskriminierungsfreien Universitätskultur beitragen. So soll mit gezielten Aktionen über aktuelle Gleichstellungsthemen informiert, die Wahrnehmung von Ungleichheiten geschärft und zu offen geführten Diskussions- und Gesprächsrunden motiviert werden. In einem selbst gewählten Mix aus Politik, Wissenschaft und Kultur werden unter anderem Informationsveranstaltungen, Ausstellungen sowie Kulturveranstaltungen organisiert. Unsere Themenschwerpunkte sind:

Zur Umsetzung dieser Themen organisieren wir verschiedene Aktionen wie beispielsweise BuntesKino, die Vortragsreihe Women Around the World, Selbstverteidigungsworkshops für Frauen und die alljährlich stattfindende „Aktionswoche für einen diskriminierungsfreien Campus“. Gerne stehen wir auch als Ansprechpartner_innen für Interessierte zur Verfügung und freuen uns immer über Unterstützung.

Was wollen wir?

  • Wir wollen auf wissenschaftliche Erkenntnisse rund um das Geschlechterthema aufmerksam machen.
  • Wir wollen dazu anregen, sich den Umgang mit dem eigenen und anderen Geschlechtern vor Augen zu führen und so Vorurteilen und Diskriminierungen aufgrund des Geschlechts entgegen zu wirken.

Wofür stehen wir?

BunterKaffee tritt für ein offenes Weltbild ein, in dem Menschen ihre Identität, auch geschlechtlich, selbst definieren können. Niemand sollte nur weil er*_sie* zufällig ein „Y“- oder ein „X“- Chromosom am Ende stehen hat an Erwartungen gebunden sein oder Einschränkung erleben.

Des Weiteren sind wir der Meinung, dass Liebe nicht „abartig“ sein kann: Ganz egal wer wen, und wie viele liebt – es ist in keinem Fall zu hinterfragen. BunterKaffee tritt für eine Gesellschaft ein, in der Menschen unabhängig vom Geschlecht gleiche Chancen haben und in der Frauen nicht mehr benachteiligt und/oder diskriminiert werden.

Wir sprechen uns gegen physische und psychische Gewalt aus, die Menschen aufgrund ihres Geschlechts oder ihrer sexuellen Orientierung ertragen müssen. 

Warum “BunterKaffee”?

Kaffee ist ein beliebtes weitverbreitetes Getränk. Er wird ohne großes Hinterfragen täglich konsumiert. Doch im Alltagskaffee steckt viel Farbe. Es soll tiefer in die von schwarz-weißen Geschlechter-Stereotypen geprägte „Alltagsbrühe“ geschaut und die Farbfacetten einer bunten Welt darin entdeckt werden – denn Individualität kennt kein Geschlecht.